DEIN STÜTZPUNKT – KARRIERE
D

Die STÜTZPUNKT Steuerberatungsgesellschaft ist seit fast 40 Jahren Arbeitgeber und Ausbilder. Wir blicken stolz auf zahlreiche persönliche Erfolgsgeschichten unserer Teammitglieder zurück und freuen uns täglich auf die Zusammenarbeit im Team. Wir schauen als digitales und modernes Beratungsunternehmen in einer attraktiven Lebens- und Wirtschaftsregion auch in Zeiten des Fachkräftemangels optimistisch in die Zukunft und arbeiten permanent an neuen Erfolgsgeschichten unserer Mitarbeiter (und natürlich unserer Mandanten). Dabei steht der Mensch im Mittelpunkt. Lass uns auch dein STÜTZPUNKT sein und erfahre mehr über uns, unsere Standpunkte, Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung sowie die persönlichen Erfolgsgeschichten…

„Das Geheimnis des Erfolgs ist, den Standpunkt des anderen zu verstehen.“ – Henry Ford

WIR SUCHEN.

Offene Stellen für Deine Erfolgsgeschichte

Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richtest du bitte an
Herrn Martin Mairose

Gerne auch per E-Mail an
m.mairose @stuetzpunkt.tax

Steuerberater (m/w/d)

Du hast Freude an komplexen Sachverhalten, fachlicher Arbeit für mittelständische Unternehmen und berätst gerne Menschen und ihre Organisationen? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Steuerberater oder Steuerberateranwärter (m/w/d). Wir bieten dir einen modernen, digitalen Arbeitsplatz mit netten Chefs und Kollegen.

Dein Aufgabengebiet:

  • Erstellung von handels- und steuerrechtlichen Jahresabschlüssen verschiedener Rechtsformen für mittelständische Unternehmen
  • Selbstständige steuer- und betriebswirtschaftliche Beratung unserer Mandanten
  • Begleitung von div. steuerlichen Prüfungen und Bearbeitung von Sonderaufträgen

Deine Bewerbung richtest du bitte per E-Mail an Herrn WP/StB Dr. Cord Prigge c.prigge@stuetzpunkt.tax

Digitalisierer (m/w/d)

Du bist Steuerfachangestellter mit exzellenten DATEV- und IT-Kenntnissen oder möchtest als Informationstechnischer Assistent eine berufliche Veränderung, dann solltest du dir die folgende Stelle nicht entgehen lassen. Wir suchen einen Digitalisierer -, der unsere Kanzlei und unsere Mandanten bei der Digitalisierung der kaufmännischen Geschäftsprozesse unterstützt. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um Einrichtungs- und Betreuungsaufgaben im Bereich DATEV Unternehmen online und der Einrichtung und Anpassung von Schnittstellen zur Übernahme von Daten aus vorgelagerten Fremdsystemen. Wir unterstützen dich bei deiner Erfolgsgeschichte und bieten dir einen attraktiven Arbeitsplatz. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Startup (m/w/d)

Du möchtest zum 1. August 2021 eine Ausbildung zum Steuerfachangestellten machen? Du möchtest einen kaufmännischen Job mit Abwechslung, Zukunftssicherheit und exzellenten Aufstiegschancen erlernen? Dann hast du dich richtig entschieden. Detaillierte Informationen zum Berufsbild gibt es unter mehr-als-du-denkst.de. Wenn du in deiner persönlichen Erfolgsgeschichte bereits eine Hochschulreife abgeschlossen hast und große Freude und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge, Digitalisierung, Zahlen und Gesetze, zudem Freude im Umgang mit Menschen hast, dann bewirb dich bei uns. Wir freuen uns auf dich!

Arbeitgeber.

Wir bringen unsere Werte auf den Punkt

Die Arbeitswelt ändert sich. Diese Änderungen haben wir rechtzeitig erkannt und haben optimale Arbeitsbedingungen sowie Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten geschaffen. In dieser schnelllebigen Zeit möchten wir als Arbeitgeber dein persönlicher STÜTZPUNKT sein. Wir bieten dir einen hochmodernen digitalen Arbeitsplatz, langfristige berufliche Sicherheit, ein angenehmes Arbeitsklima und eine wettbewerbsfähige Vergütung. Unser familienbewusstes, kooperatives Führungsverhalten lässt allen Teammitgliedern die Freiheit, sich sowohl im Unternehmen als auch darüber hinaus persönlich zu entwickeln.

Wir pflegen ausnahmslos die „Du-Form“.

UNSER WERTE-STÜTZPUNKT

Leitbild der Kanzlei

VISION: ZUFRIEDENE MENSCHEN

Unsere Mitarbeiter fühlen sich bei uns pudelwohl, weil wir ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Menschlichkeit, Gemeinschaft und Leistungsbereitschaft pflegen und sich jeder entsprechend seiner individuellen Fähigkeiten entfalten kann.

Wir halten zusammen und pflegen eine offene Unternehmenskultur. Bei uns arbeiten Persönlichkeiten mit Charakter und dem Willen sowie der Möglichkeit zur Weiterentwicklung. Unsere tägliche Zusammenarbeit wird getragen von gegenseitiger Wertschätzung, einem guten Miteinander und Zuverlässigkeit. Jeder hilft jedem. Vereinbarkeit von Beruf und Familie erreichen wir durch flexible Arbeitszeiten. Außerdem sind wir ein engagierter Ausbildungsbetrieb!

Lies mehr zu den einzelnen Themen unseres Werte-Stützpunkts, indem Du auf die entsprechenden Sektoren auf der Grafik klicken.

Freude Freiheit Selbstverwirklichung Zuver Werts Miteinander Gesundheit Ausgewogenheit Sicherheit Beweglich Sein Verdunden Sein Menschlich Sein
Unsere Erfolgsgeschichten

Interviews

Eine beeindruckende Karriere machen, einen anspruchsvollen Beruf und Familie vereinbaren, eine Ausbildung mit sicherer Zukunft absolvieren – alles das ist bei STÜTZPUNKT möglich. Wir haben drei Interviews geführt, um ganz persönliche Einblicke zu gewähren.

Vom Azubi zum Chef

Geschäftsführerin Julia Weigandt

Warum hast du damals den Beruf gewählt?

Ich wollte einen Beruf ausüben, der sehr vielfältig und zukunftssicher ist.

War es immer dein Ziel Steuerberaterin zu werden?

Ja. Ich hatte mir das Ziel schon während meiner Schulzeit gesetzt. Ich wollte damals erst die Steuerfachangestelltenausbildung absolvieren und nach einigen Jahren Praxis Steuerberaterin werden.

Wie stolz bist du auf deine persönliche Erfolgsgeschichte?

Ich habe bislang nie so richtig darüber nachgedacht. Wenn ich aber zurückblicke und darüber nachdenke, was ich in der Zeit zwischen meiner Ausbildung und heute geschafft habe, dann kann ich schon behaupten auf jeden Erfolgsschritt meines beruflichen Lebens stolz zu sein. Es war zwar teilweise ein anstrengender Weg von der Auszubildenden über Steuerfachwirtin und Steuerberaterin bis hin zur Gesellschafter-Geschäftsführerin, aber jeder dieser Entwicklungsschritte hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich hatte nie den Gedanken gehabt aufzuhören oder aufzugeben. Bei all meinen Fortbildungsvorhaben, die mich weiterbringen sollten, wurde ich immer von meiner Familie und meinen Kollegen unterstützt.

Wie wurdest du von STÜTZPUNKT dabei unterstützt?

Meine Kollegen haben schon früh erkannt, dass ich den Beruf gerne ausübe, ehrgeizig bin und weiterkommen möchte. Aus den Gründen wurde ich in vielen Bereichen gefordert und gefördert. Mir wurden oft neue Aufgabenbereiche übertragen an denen ich, mit Unterstützung meiner Kollegen, „wachsen“ konnte.

Was sind deine Ziele für die Zukunft?

Ich möchte mich in meiner jetzigen, beruflichen Position weiter festigen um den STÜTZPUNKT noch weiter nach vorne zu bringen.

ERFOLGREICHE AUSBILDUNG UND BERUFSSTART

Veronika Klassen und Ronja Rose

Veronika und Ronja haben 2019 eine erfolgreiche Ausbildung zur Steuerfachangestellten abgeschlossen und bleiben in unserem Team weiter in Festanstellung.

Warum hast du dich für die Ausbildung zur Steuerfachangestellte entschieden?

Veronika: Vor meiner Ausbildung habe ich bei STÜTZPUNKT ein Praktikum absolviert. Während dieser Zeit hatte ich sehr gute Einblicke in die Tätigkeiten des Berufs und konnte mir einen Überblick über den Kanzleialltag verschaffen. Die gewonnenen, positiven Eindrücke bekräftigten mich in der Entscheidung, die Ausbildung zu absolvieren und den Beruf zu erlernen. Mit der Ausbildung zur Steuerfachangestellten lerne ich einen zukunftssicheren Job, in dem ich sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten habe.

Warum hast du dich damals bei STÜTZPUNKT beworben?

Ronja: Ich bin durch die tolle Internetpräsenz auf STÜTZPUNKT aufmerksam geworden. Besonders gut fand ich die Möglichkeit, die späteren Kolleginnen und Kollegen und Chefs schon mal zu sehen. Zudem haben mich die Leistungen des Unternehmens und die Arbeitsweise sehr angesprochen. Durch das nette, aufgeschlossene und freundliche Bewerbungsgespräch fiel mir die Entscheidung sehr leicht und ich habe zugesagt.

Wie wurdest du in deiner Ausbildung unterstützt?

Veronika: Ich habe durch alle Kolleginnen und Kollegen Unterstützung bekommen. Die sog. Open-door-Kultur wird hier gelebt. Die Unterstützung bezog sich nicht nur auf fachliche, sondern auch auf organisatorische und strukturelle Fragen. Dadurch dass es eine Azubi-Beauftragte bei STÜTZPUNKT gibt, läuft die Ausbildung gut organisiert ab und man bekommt alle relevanten Inhalte sehr gut vermittelt.

Was hast du gesagt und gedacht, als das Angebot kam, dass du nach der Ausbildung übernommen wirst?

Ronja: Ich habe mich riesig über das Angebot und die entgegengebrachte Wertschätzung gefreut! Die Möglichkeit, meinen weiteren beruflichen Weg hier in der Kanzlei zu gehen, verschafft mir Klarheit für meine berufliche, aber auch private Planung.

Wie sieht deine Zukunft in der Kanzlei aus?

Veronika: Dadurch dass ich übernommen werde, möchte ich weiter in den Bereichen Finanz- und Lohnbuchhaltung, Bearbeitung privater Steuererklärungen und im Bereich der Jahresabschlusserstellung arbeiten und hier weitere praktische Erfahrungen sammeln. Nebenberuflich werde ich im August 2019 eine Fortbildung zum Steuerfachwirt, Bilanzbuchhalter und staatlich geprüften Betriebswirt beginnen. Ich freue mich weiter ein Mitglied in dem tollen Team zu sein!

ARBEITGEBERWECHSEL

mit mehr persönlicher Zufriedenheit
Dagmar Meyer

Was war ausschlaggebend, dass du dich auf die Suche nach einem neuen Arbeitgeber gemacht hast?

Ich war beruflich und letztendlich auch persönlich unzufrieden. Bei meinem vorherigen Arbeitgeber konnte ich nicht selbstständig arbeiten und war als Mutter an unflexible Arbeitszeiten gebunden. Eine veraltete Arbeitsweise und ein angespanntes Arbeitsklima waren zudem ausschlaggebende Punkte für einen Arbeitgeberwechsel.

Was waren die entscheidenden Punkte, dass du dich für STÜTZPUNKT entschieden hast?

Nachdem eine ehemalige Kollegin mir den Tipp gab, mich bei STÜTZPUNKT zu bewerben, bekam ich eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Schon in der Zentrale wurde ich freundlich empfangen und spürte ein Willkommensgefühl. Im darauffolgenden, lockeren Vorstellungsgespräch wurden mir die Vorzüge und Arbeitsweisen von STÜTZPUNKT erläutert. Die moderne Arbeitsweise, die flexiblen Arbeitszeiten, flache Hierarchien und die offene Arbeitskultur waren für mich die entscheidenden Punkte.

Wurden die Versprechungen im Vorstellungsgespräch gehalten?

Kurz und knapp… Ja! Alle Versprechungen und Berichte über Arbeitsweisen usw. wurden eingehalten.

Nachdem du nun schon einige Monate hier arbeitest – wie zufrieden bist du mit deiner Arbeit bei STÜTZPUNKT?

Ich bin immer noch sehr zufrieden bei STÜTZPUNKT. Man bekommt laufend – mindestens aber in den zweimal im Jahr stattfindenden Mitarbeitergesprächen – Feedback und Wertschätzung entgegengebracht. Wenn es irgendwo rechtliche oder technische Probleme gibt, wird einem sehr schnell geholfen. Diese Hilfsbereitschaft macht auch nicht vor der Geschäftsleitung halt.

Kannst du den Spagat zwischen Familie und Beruf meistern und welche Vorteile bietet dir das System der flexiblen Arbeitszeiten?

Der Spagat lässt sich sehr gut meistern. Durch die flexiblen Arbeitszeiten habe ich die Möglichkeit meine Arbeitszeiten einzuhalten, habe aber auch die Möglichkeit – wenn es einen Privattermin gibt – meine Arbeitszeit entsprechend anzupassen bzw. zu verlagern. Das vorhandene Zeiterfassungssystem bietet auf allen Seiten die nötige Transparenz.

KONTAKT

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

  • BÜROZEITEN
    Mo – Do  07:30 -17:30
    Fr            07:30 -15:00
  • NACH VEREINBARUNG
    Außerhalb der Bürozeiten
  • ONLINE
    24/7 können Sie Unterlagen
    hochladen, Materialien sichten
    uvm.
LIVE

Lienener Straße 170
49525 Lengerich/Westfalen

TELEFON & FAX

05481 38910-0
05481 38400